IT ist ständig in Bewegung. Dabei stets den Überblick zu behalten, ist nicht immer einfach. Bei Softwarelizenzen oder Cloud-Abos wird ein fehlender Überblick aber schnell teuer!
Haben Sie in den letzten Jahren den Einsatz von Oracle Produkten reduziert? Microsoft 365 (vormals Office 365) eingeführt? Oder nutzen Sie inzwischen Amazon Web Services, Microsoft Azure oder Google Cloud Plattform? Haben Sie das Gefühl für ungenutzte Softwarelizenzen (oder Wartung) Geld zu zahlen? Oder sind Sie einfach nur unsicher, ob ihr Lizenzmanagement mit Excel noch richtig aufgestellt ist?

Unsere Lösung: Professionelles und automatisiertes Lizenz- und Cloud-Expense-Management

  • Sparen Sie bis zu 30% Ihrer Lizenzkosten und Cloud-Gebühren

  • Erhalten Sie KPMG zertifizierte Compliance

  • Verrechnen Sie die Kosten für Software und Cloud-Ressourcen verursachergerecht

Kosten senken und Compliance sicherstellen

Gemeinsam mit unserem Produktpartner Matrix42 helfen wir Ihnen Ihre Softwareinstallationen lückenlos zu erfassen und mit dem Bestand Ihrer Softwarelizenzen abzugleichen. Dabei entdecken wir kostspielige Überlizenzierungen und helfen Ihnen Unterlizenzierungen und potentielle Compliance-Verstöße zu vermeiden.

Durch die optionale Nutzung des Software-Metering versetzen wir Sie außerdem in die Lage, nicht genutzte Softwareprodukte zu erkennen und diese häufig teure Software bei Bedarf automatisiert zu deinstallieren. Durch ein gleichzeitiges Projekt zur Softwareminimierung können Sie sogar noch weitere Kosteneffekte erzielen. Wenn Sie möchten, helfen wir Ihnen auch dabei, Ihre ungenutzten Lizenzen zu Geld zu machen – zum Beispiel um Ihr Projekt direkt zu finanzieren!

Keine Angst vor der Cloud

Laut einer aktuellen Marktstudie (Cloud Monitor 2019 von Bitcom Research im Auftrag von KPMG) steigen die IT-Kosten durch die Cloud um 36%!

Durch die Einführung von Cloud Expense Management verschaffen wir Ihnen einen Überblick über vorhandene Cloud-Ressourcen und -Verträge in einer zentralen Plattform. Damit schaffen wir volle Transparenz über Ihre Cloud-Kosten und die Nutzung der technischen Ressourcen im Zeitverlauf und pro Region.

Transparenz und Automatisierung

Wir versetzen Sie in die Lage, Ihre Lizenzmanagementprozesse zu automatisieren. So bleiben Sie zu jeder Zeit auf dem Laufenden und erhalten automatisch Informationen über fehlende Lizenzen oder über eine Überlizenzierung. Durch die Einbeziehung Ihrer Lizenzmanagementprozesse in die Softwarebereitstellung stellen Sie zudem sicher, dass keine unlizenzierte Software installiert wird.

Mit einer verursachergerechten Weiterverrechnung Ihrer Lizenz- und Cloud-Kosten schaffen wir zudem Transparenz und die Motivation nicht benötigte Software zurückzugeben und Cloud Ressourcen nicht nur zu buchen, sondern auch wieder abzuschalten.

Drei Gründe um noch heute über Lizenz- und Cloud-Expense-Management zu sprechen:

  • Vermeiden Sie unnötige IT-Kosten! Verschaffen Sie sich den Überblick und eliminieren Sie alle Kosten für unnötige Überlizenzierung oder nicht genutzte Cloud-Ressourcen. Machen Sie Ihre ungenutzten Lizenzen zu Geld.

  • Transparenz über IT-Kosten schaffen! Etablieren Sie eine verursachergerechte Verrechnung Ihrer IT-Kosten und motivieren Sie dadurch alle Abteilungen Ihres Unternehmens aktiv an der Reduktion unnötiger IT-Kosten mitzuwirken.

  • Integration und Automatisierung Ihres Lizenzmanagements! Prüfen Sie bei neuen Softwareinstallationen vorab, ob benötigte Lizenzen vorhanden sind, lassen Sie sich über die Rückgabe von Software (auch bei Rückgabe von Endgeräten) informieren und automatisieren Sie den Abgleich von installierter Software mit vorhandenen Softwarelizenzen.

Wir helfen Ihnen dabei Ihr Lizenzmanagement zu optimieren und dabei noch Geld zu sparen – melden Sie sich noch heute!


Mit dem Abschicken dieses Formulares stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.